Endlich Frühling: Laufshirts von Kossmann im Test

Der Frühling ist da! Naja, zumindest stundenweise. Und für Hamburg heißt das: 8 Grad, ein paar vorsichtige Sonnenstrahlen und hier und da eine kleine Brise*. Nach meinem letzten Halbmarathon in Berlin vor zwei Wochen gönnte ich mir erst einmal neue Laufschuhe. Als zusätzliche Motivation liegen nun auch noch zwei neue Laufshirts von Kossmann in meinem Schrank. Bei meiner Recherche nach fair produzierten und ökologisch korrekten Lauf-T-Shirts aus Funktionsfasern für den Charitylauf der Hamburger Aidshilfe bin ich vor ein paar Monaten auf den Händler aus Baden-Württemberg gestoßen – soweit ich es bisher weiß, der einzige Sportartikelhersteller, der Wert auf diese Kriterien legt.

Zudem macht Kossmann auch bei dem Farbenirrsinn der Sportindustrie nicht mit: Irgendwann müssen sich sämtliche Sportartikelhersteller_innen zusammengetan und beschlossen haben, dass Laufsachen für Frauen mindestens die Farben pink, rosa oder mintgrün enthalten müssen. Bei Kossmann gibt es zwar auch pink in der Frauenkollektion, aber viele Alternativen in knalligen Farben, schwarz und weiß.

Das blau-weiße Trägershirt aus der Kollektion von 2014 liegt schön eng an, ist extrem weich und fast schon zu schade für Sport.

Picfx-1

Noch nicht online erhältlich ist das gelbe T-Shirt mit Kapuze. Der Sitz überzeugt auch hier. Das T-Shirt ist nicht zu kurz und rutscht trotz des lockeren Sitzes beim Laufen nicht. Mit Shirts von Adidas habe ich genau dieses Problem gehabt und freue mich nun umso mehr, endlich beim Laufen nichts mehr an den Klamotten zurechtrücken zu müssen.

Picfx

Beide Teile haben einen Lichtschutzfaktor von 50, leiten den Schweiß gut ab und trocknen sehr schnell – ganz ohne den Einsatz von Silberionen, die in der Kritik stehen, schädlich zu sein. Weiterer Pluspunkt: Kossmann bietet an, fehlerhafte Produkte kostenlos zu reparieren statt wegzuwerfen. Dieser ganzheitlich nachhaltige Ansatz gefällt mir super.

*Sturm Niklas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s