Veganer Schoko-Erdnussbutter-Kuchen

Sonntage sind zum Kuchenessen da. Und wenn es regnet, man nicht raus in eines der vielen und sonntags oft überfüllten Cafés in Hamburg will und ein paar Minuten Zeit hat, dann kann man diesen Kuchen zaubern und sich zusammen mit Freunden ins Schoko-Erdnussbutter-Delirium futtern.

Picfx

 

Man braucht:

  • 320 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Zucker
  • 275 Milliliter Wasser
  • 4 Esslöffel Kakao
  • 100 Gramm Alsan, geschmolzen
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Päckchen Backpulver
  • ein Esslöffel Erdnussbutter

Alles vermengen und bei 175 Grad etwa 35 Minuten backen. Natürlich auch für den Noch-Geiler-Faktor kombinierbar mit Sahne, Marmelade, Bananen, Schokoguss oder -streuseln.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s