Brunch im Café Absurd

Ich hatte es bereits erwähnt: Brunchen gehen finde ich häufig enttäuschend, weil das Angebot selten an das heranreicht, was ich mir auch schnell zuhause zusammenstellen kann. Anders im Café Absurd in St. Pauli. Von 10 bis 18 Uhr bekommt man für unschlagbare 7 Euro samstags und sonntags einen wirklich guten Brunch, der auch Vegetarier und Veganer mehr als pappsatt zurücklässt.
Absolutes Highlight ist das selbstgebackene und noch warme Brot. Außerdem gibt es portugiesische Croissants, Mini-Frantzbrötchen, Laugenstangen, Brötchen und als Beläge diverse Marmeladen, Erdnussbutter, Honig, Schokocreme, Avocadodipp, Paprikacreme, Frischkäse, viele Käsesorten und Wurst. Platz lassen sollte man unbedingt auch für den frischen Obstsalat mit Mangoquark und die Waffeln mit Puderzucker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s