Spargelzeit

Es ist Spargelzeit! Neben dem klassischen und auch ziemliche mächtigen Rezept „Spargel mit Soße Hollandaise und Kartoffeln“ gibt es noch viele und wie ich finde, weitaus bessere Rezepte.
So etwa dieses hier, das ich am Wochenende aus frischen Spargel vom Markt und Resten aus dem Kühlschrank gezaubert habe: Vollkorn-Linguine mit grünem Spargel und Ziegenkäse.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 Gramm Vollkornlinguine
  • 500 Gramm grüner Spargel
  • eine Zwiebel
  • ein paar getrocknete Tomaten
  • 20 Gramm Ziegenkäse
  • 200 Gramm Champignons
  • 50 Milliliter Milch
  • Thymian, Salz, Pfeffer
  • Parmesan zum Bestreuen

Zubereitung:
Zwiebel und Champignons klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Nebenbei Wasser für die Nudeln aufsetzen. Vom Spargel das untere Drittel entfernen und den Rest in Stücke schneiden. Zu den Champignons geben. Nudeln ins kochende Wasser geben. Getrocknete Tomaten in die Pfanne geben. Mit Milch ablöschen und den Ziegenkäse in kleinen Stückchen dazugeben. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen und zum Gemüse geben. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen. Reinhauen 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spargelzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s