Schokoladentest: Rapunzel Milchschokolade mit Trüffelfüllung

Von Rapunzel  habe ich schon einige Sorten getestet. Vor allem die Mandeltonka hatte es mir angetan. Nun habe ich es mal mit der Sorte „Nirwana“ probiert. Zugegeben, sehr süß, aber manchmal genau das richtige. Geschmacklich finde ich die Ritter Sport Trüffel noch besser, aber das Bio- und Fairtradesiegel wiegen diesen Punkt durchaus wieder auf.

Warum Fairtrade überhaupt besser ist?
Bei Produkten mit dem Fairtrade-Siegel besteht Gewissheit, dass die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Beschäftigten verbessert werden. Außerdem sind ausbeuterische Kinderarbeit und Zwangsarbeit verboten.

Gerade bei Schokolade ist das oft nicht der Fall, wie dieses Schweizer Video – passend zu Ostern- zeigt:

Du willst etwas dagegen tun? Kaufe Fairtrade-Schokolade und unterschreib für eine gerechte und nachhaltige Kakaoproduktion ohne Kinderarbeit: www.stop-bad-chocolate.ch.

In diesem Sinne: Frohe Ostern und leckeres Naschen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s