Wonderwaffel

Auf der Suche nach einem süßen – wirklich süßen – Geburtstagsgeschenk bin ich auf einen kleinen Laden in Kreuzberg gestoßen. Der selbst ernannte „erste Obstdöner“ Wonderwaffel erfüllt einen Kindheitstraum: Nicht genug damit, dass man dort Waffeln bekommt, die so federleicht und dennoch buttrig sind, dass sogar die Waffelmeister, die Belgier, vor Neid erblassen würden. Nein, sie können auch mit allem gefüllt werden, was das Herz begehrt. Schokosoße in Vollmilch und weiß, Erdbeersirup, Karamellsoße, Erdbeeren, Bananen, Kiwis, gemischte Beeren, Nutella, Snickers, Rafaello oder anderen Schokoriegeln. Als Topping kann man dann auch noch wählen zwischen Schokostückchen, Mandeln, Kokosflocken, Zuckerstreuseln und diversen anderen Köstlichkeiten.

Wer schon einmal einen kleinen Vorgeschmack möchte, kann sich dieses Video ansehen: Da bleibt nur eins zu sagen: Ja, WELTHERRSCHAFT! Und beginnt am besten gleich in Hamburg!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s