Schokoladentest: Zotter "Für Dich"

Klar, ich habe mich im letzten Post noch darüber ausgelassen, wie unnötig Geschenke sind. Das gilt aber nicht für essbare Geschenke – und noch weniger, wenn diese aus Schokolade bestehen.

Die Freude war also groß, als ich die Tafel „Für Dich“ bekam.

„Für Dich“ ist eine Tafel aus Schichten mit hellem Mandelnougat und dunklem Haselnussnougat, das durch gehackten Haselnusskrokant verfeinert ist. Umhüllt werden diese Schichten von 60-prozentiger Zartbitterschokolade. Fast wie Pralinen mutet diese Schokolade an. Die sehr süßen Schichten werden durch die Zartbitterschokolade toll abgerundet. Fans von Ferrero Rocher finden mit dieser Schokolade eine tolle Fairtrade-Alternative. Schokolade von Zotter trägt das Bio- und Fairtradesiegel. Darüber hinaus unterstützt Zotter auch verschiedene Projekte im sozialen Bereich. Wer weitere Infos möchte: Über Zotter habe ich bereits berichtet, damals mit der Schokolade „Waldstück“.
Die Schokolade „Für Dich“ ist zwar nicht gerade günstig mit 2,90 Euro für 70 Gramm, aber Zotter bietet eben auch nicht Schokolade an, die man nebenbei wegsnackt, sondern die man zu besonderen Anlässen verschenkt.
Advertisements

2 Gedanken zu “Schokoladentest: Zotter "Für Dich"

  1. Pingback: Zotter: Weißer Mohn mit Zimt und Marillenbrand | In Bewegung

  2. Pingback: Modelabel und Atelier „Queen & Princess“ – In Bewegung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s