Müsli mit Mandelmilch

Statt normaler Milch verwende ich hin und wieder Soja- oder Hafermilch für mein gekochtes Müsli. Beides ist lecker und gerade in der Sorte Vanille eine tolle vegane Alternative zum Müsli mit Milch oder Joghurt. Außerdem ist so ein warmer Müslibrei im Winter genau der richtige Start! Heute früh gab es eine neue Variante mit Mandelmilch. Man erhält sie im Biomarkt oder bei DM bzw. Budnikowsky.


Das ist drin:

  • 200 ml Mandelmilch
  • eine Kiwi
  • ein kleiner Apfel
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 EL 5-Kern-Mischung
  • 1 EL Kokosflocken

So wird’s gemacht:
Mandelmilch zum Kochen bringen, die Haferflocken, die 5-Kern-Mischung und die Leinsamen einrühren und solange kochen, bis ein Brei entsteht. Die Kiwi und den Apfel kleinschneiden und unterheben. Mit den Kokosflocken bestreuen – fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s