Apple Crumble

Es wird kalt und ungemütlich draußen. Zeit also für warmen Nachtisch! Dieser Apple Crumble ist einfach zuzubereiten und wartet während des Hauptgangs im Ofen.

Zutaten für zwei Naschkatzen:

  • zwei Äpfel (am besten säuerliche, z.B. Cox)
  • 50 Gramm Butter
  • 40 Gramm Vollkornmehl
  • zwei bis drei Esslöffel Haferflocken
  • zwei Esslöffel gehobelte Mandeln
  • etwas Zimt
  • Zucker (nach Geschmack)
  • Zitronensaft

Zubereitung:
Die Äpfel waschen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und in einer Auflaufform schichten.
Alle anderen Zutaten mischen, bis ein bröseliger Teig entsteht (eventuell mit den angegeben Mengen experimentieren) und über die Äpfel verteilen. Etwa 30 Minuten bei 200 Grad im Backofen backen und mit Vanillesoße oder Vanilleeis servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s