Freestylecooking: Quinoa-Salat mit Artischocken, Datteln und Zucchini

Seit einigen Tagen lag eine unzufriedene Zucchini in meinem Kühlschrank.
Unzufrieden, weil sie endlich gegessen werden wollte und mir immer wieder etwas dazwischen kam. Dann hatte ich endlich Zeit und Lust – und musste aus dem mageren Rest in meinem Vorratsschrank etwas zusammenzimmern. Erfahrungsgemäß entstehen genau daraus aber die besten Rezepte.
Hier kommt also mein Freestyle!

Zutaten für zwei Personen:

150 Gramm Quioa
1 Packung frische Artischockenherzen in Kräuteröl
10 Cocktailtomaten
1 große Zucchini
4 getrocknete Datteln

Dressing:
2 EL Olivenöl
ein Spritzer Limettensaft
1 EL Essig
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
frisches Basilikum

Quinoa in heißem Wasser waschen. 20 Minuten in der anderthalbfachen Menge Wasser köcheln lassen, dann 5 Minuten ziehen lassen.
Währenddessen die Zucchini in Scheiben schneiden, vierteln und in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Cocktailtomaten halbieren. Datteln entkernen und in kleine Stückchen schneiden.
Quinoa, Zucchini, Cocktailtomaten, Artischocken, Datteln in eine Schüssel geben. Etwas Olivenöl, ein Spritzer Limettensaft und ein wenig Essig hinzugeben, vermischen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver abschmecken. Am Ende mit frischem Basilikum garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s