Schokoladentest Teil 11: Rapunzel Crispys

Beim Besuch im Bioladen landete natürlich auch wieder Schokolade in meinem Einkaufskorb. Dieses Mal die Rapunzel Crispy. Ich habe schon einmal über Rapunzel berichtet. Was ich da aber noch nicht wusste: Das Siegel „Hand in Hand“ basiert leider auf nicht hohen Standards wie das Fairtrade-Siegel. Dennoch: Rapunzel trägt das sechseckige Biosiegel und achtet auf fairen Handel. Und die Marke ist mit den 29 angebotenen Schokoladen-Sorten so vielfältig, dass ich einfach noch mehr davon versuchen musste. Die Sorte Crispy wird beschrieben als „Knusprige Getreide-Crispies in zartschmelzender Vollmilchschokolade.“ Klingt vielversprechend! Und ist nicht unbegründet:
Geschmacklich hat mich die Schokolade überzeugt. Die Knuspercrispies passen perfekt zu der süßen Schokolade und erinnern etwas an Choco Crossies.
Fazit: Würde ich sofort wieder kaufen!
Alle Schokoladen von Rapunzel sind übrigens glutenfrei.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schokoladentest Teil 11: Rapunzel Crispys

  1. Pingback: Schokoladentest: Rapunzel Mandel-Tonka | In Bewegung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s