Urlaubslektüre

Sieben Tage in der Sonne Spaniens lassen endlich Zeit und Muße für eine meine liebsten Beschäftigungen: Lesen!
Diesmal kommen mit:

Anna Gavalda: Alles Glück kommt nie

Stephan Thome: Grenzgang

Thomas Mann: Buddenbrooks

Heinrich Böll: Billard um halb zehn

Haruki Murakami: Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Advertisements

Ein Gedanke zu “Urlaubslektüre

  1. Christian

    Aus dem Buch von Murakami hat mir Andi schon so viele Zitate vorgelesen, ich kenne bestimmt jeden zweiten Satz. Ist also vielversprechend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s