Immer feste druff…

Die taz schrieb gestern: „Ein internationales Team von Wissenschaftlern erforscht in Münster die Hölle auf Erden, meldete DPA gestern. Wo auch sonst als in Münster sollte sie auch liegen? Bilden doch in diesem Ort der Finsternis Katholizismus, Westfalentum und Fahrradterrorismus eine unselige Einheit.“
Möge sich die Berliner Redaktion über Münster lustig machen, wie sie wolle. Trotz der nicht nachlassenden Begeisterung über das Berliner Leben, das wetterbedingt eher urlaubsähnliche Züge trägt, ist meine Liebe zu Münster nach wie vor ungebrochen. Zumal Witze über den Fahrradterrorismus angesichts der in Berlin herrschenden Verkehrsanarchie meines Erachtens nach unangebracht sind. So!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s